AA

Tobias Wauch in beneidenswerter Form

Der Hohenemser Tobias Wauch befindet sich in einer guten Form.
Der Hohenemser Tobias Wauch befindet sich in einer guten Form. ©VOL.AT/Privat
Hohenems/Rankweil. Gelungene ÖM-Generalprobe für den Hohenemser Tobias Wauch beim ÖRV-Cuprennen der Junioren mit dem zweiten Endrang in Wolkersdorf.

Eine Woche vor den österreichischen Rad-Straßentitelkämpfen in Grafenbach zeigte sich der Hohenemser Tobias Wauch bei der Generalprobe in Wolkersdorf (NÖ) in ausgezeichneter Form. In der Fünf-Mann-Spitzengruppe belegte der Juniorenfahrer den zweiten Platz.

Patrick Jäger (RV Schwalbe Volksbank Rankweil) wurde in der Juniorenklasse Sechzehnter. Trotz gesundheitlicher Probleme belegte Dominik Beluli (U-17) in Wolkersdorf den achten Rang. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Tobias Wauch in beneidenswerter Form
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen