AA

Tipps von den Christbaumbauern: So hält der Baum lange

© weihnachtsbaum.at/Dieter Nagl ODER © ARGE NÖ Christbaum- und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nagl -Für Veröffntlichungen hiónorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild-
Ein frischer Baum behält seine Nadeln lange. Wir haben Tipps von den Christbaumbauern, mit denen Sie lange eine Freude mit ihrem Weihnachtsbaum haben. 

Damit der Weihnachtsbaum lange hält, müssen Sie bereits beim Kauf darauf achten , einen möglichst frischen Baum zu kaufen. So erkenne Sie, ob ein Baum frisch ist.

Der Frischetests

© weihnachtsbaum.at/Dieter Nagl ODER © ARGE NÖ Christbaum- und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nagl -Für Veröffntlichungen hiónorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild-
© weihnachtsbaum.at/Dieter Nagl ODER © ARGE NÖ Christbaum- und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nagl -Für Veröffntlichungen hiónorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild- © weihnachtsbaum.at/Dieter Nagl

Das erste was Sie tun können, ist der Schütteltest. Dazu einfach den Baum kräftig schütteln. Ein frischer Baum wird dabei keine Nadeln verlieren. In weiterer Folge können sie ein Stückchen Rinde abkratzen. Das Holz eines frischen Baums ist unter der Rinde noch feucht. Jetzt können Sie noch von innen nach außen über die Nadeln Streichen. Fallen Nadeln ab, wissen Sie, dass Sie lieber einen anderen Baum nehmen sollten.

Die Herkunft

(c) WEIHNACHTSBAUM.at/Dieter Nagl - Für Presseveröffentlichungen honorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild -
(c) WEIHNACHTSBAUM.at/Dieter Nagl - Für Presseveröffentlichungen honorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild - ©(c) weihnachtsbaum.at/Dieter Nagl

Heimische Christbäume sind durch ihre kurzen Transportwege besonders frisch und behalten bis lange nach Weihnachten ihre Nadeln. Achten Sie beim Kauf auf die Schleife. Heimische Bäume erkennt man anhand ihrer Herkunftsschleife. Die Christbaumbauern garantieren damit kontrolliert heimische Qualität.

Die Pflegetipps

(c) ARGE NÖ Christbaum-und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nagl - Für Presseveröffentlichungn honorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild - Christbäume aus Niederösterreich - Weihnachtsbäume, Weihnachtsbaum, Christbaum. www.weihnachtsbaum.at
(c) ARGE NÖ Christbaum-und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nagl - Für Presseveröffentlichungn honorarfrei bei Namensnennung neben dem Bild - Christbäume aus Niederösterreich - Weihnachtsbäume, Weihnachtsbaum, Christbaum. www.weihnachtsbaum.at ©(c) ARGE NÖ Christbaum-und Schmuckreisigproduzenten/Dieter Nag

Am besten bewahren Sie ihren Christbaum bis zum Weihnachtsfest kühl auf. Das Christbaumnetz sollte immer von unten nach oben geöffnet werden. Ein wassergefüllter Christbaumständer hält den Baum ebenfalls länger frisch. Sie sollten den Baum unbedingt vor dem Aufstellen am Stammende beschneiden. Je kühler der Raum ist, in dem der Christbaum aufgestellt ist, desto länger halten die Nadeln. Unbedingt darauf achten, dass Sie denn Baum nicht neben den Heizkörpern aufstellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tipps von den Christbaumbauern: So hält der Baum lange
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen