AA

Tipp: "Jetzt Heizöl einlagern"

Vorarlberger Heizöllieferanten gehen nach aktuellem Wissensstand davon aus, dass der Heizölpreis auch weiterhin steigen wird, und raten den Konsumenten dazu, sich möglichst rasch mit Heizöl einzudecken.

Egon Reiner, Vorsteher der Fachgruppe Brennstoff- und Mineralölhandel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, appelliert aber auch an die Konsumenten, notwendige Sanierungen der Ölheizungsanlagen jetzt vorzunehmen. Dadurch ließen sich bis zu 30 Prozent Heizöl einsparen. Angesichts der hohen Ölpreise würden sich die so getätigten Investitionen besonders rasch amortisieren. Um den Kunden besonders entgegenzukommen bieten verschiedene Heizölhändler auch günstige Teilzahlungsmodelle (etwa monatliche Raten mit Bankeinzug) an. Unterdessen haben am Freitag die amerikanischen Ölpreise ihren Höhenflug fortgesetzt.

Rohöl zur September-Auslieferung stieg am New Yorker Warenterminmarkt zeitweise auf ein Rekordniveau von 66,13 Dollar je Barrel (159 Liter).

Hohe Steigerung

Die Ölpreise sind in der laufenden Woche um sechs Prozent in die Höhe geschossen und liegen fast 50 Prozent höher als vor einem Jahr.

70 Dollar möglich

Amerikanische Marktbeobachter halten angesichts der starken weltweiten Nachfrage und politischen Spannungen im Nahen Osten einen baldigen Anstieg auf 70 Dollar für durchaus möglich. Zudem haben Produktionsausfälle in zahlreichen Raffinerien während der letzten Tage die Lage zugespitzt.

Preisentwicklung im Vergleich

  • Heizöl: Experten erwarten weitere Preissteigerungen.
  • Erdgas: Die Vorarlberger Erdgasgesellschaft (VEG) wird mit 1. Oktober die Gaspreise um neun Prozent anheben, diese aber für die Heizperiode 2005/2006 gleich belassen.
  • Strom: Bei der VKW wird es heuer definitiv zu keinen Strompreiserhöhungen kommen, Preisanpassungen ab 2006 werden nicht ausgeschlossen.
  • Holz: Der Brennholzpreis wird nur im Ausmaß der Steigerung des Lebenshaltungskostenindex, also rund zwei Prozent, angehoben. (Ein Beispiel: Ein Raummeter Weichholz, 50 cm, kostete zuletzt, inkl. Mwst. und Zustellung bis 10 Km, ofenfertig 44 Euro, bei Hartholz waren es 66 Euro.
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tipp: "Jetzt Heizöl einlagern"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.