TikTok: Supermarkt-Besucher bekommen Corona-Impfung

David McMillan ging mit einem TikTok-Video über die Corona-Impfung viral.
David McMillan ging mit einem TikTok-Video über die Corona-Impfung viral. ©Screenshot Video
Weil die eigentlichen Kandidaten nicht zum Termin erschienen, bekam David MacMillan eine Corona-Impfung, veröffentlichte das Video auf TikTok und ging mit dem Clip viral.

Der Grund: David MacMillan war mit einem Freund in der US Hauptstadt Washington einkaufen, als er überraschend von der Mitarbeiterin einer Apotheke angesprochen wurde: "Sie hat sich zu uns umgedreht und gesagt, 'hey, ich habe zwei Impfdosen und muss sie wegwerfen, wenn ich sie nicht jemandem geben kann. wir schließen in 10 Minuten, wollen sie den Moderna-Impfstoff?'" McMillan selbst lobte die Drogereiangestellte als Heldin und betonte, dass er mit seinem Clip auf die zahlreichen Fehlinformationen rund um die Impfung aufmerksam machen wolle.

Der Hintergrund: Der Impfstoff muss bei sehr niedrigen Temperaturen gelagert werden und wird schnell unbrauchbar nachdem er Zimmertemperatur ausgesetzt wurde. Auf TikTok hat David seinen Impfverlauf täglich dokumentiert.

>> Alle Infos zur Corona-Pandemie auf VOL.AT <<

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • TikTok: Supermarkt-Besucher bekommen Corona-Impfung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen