AA

Tierwelt im Zirkuszelt

Laura, Selina, Nadine gefielen die Kamele sehr gut
Laura, Selina, Nadine gefielen die Kamele sehr gut ©Bandi Koeck
Tiere in der Manege

Feldkirch. In einem etwa zweistündigen Programmm zeigte der deutsche Circus Alex Kaiser besondere Kostbarkeiten der Pferdedressur, die akfrikanische Elefantenkuh Sahra sowie eine orientalische Kamelkarawane.

Artistisch boten Seiltänzer, Handstandakrobaten, ein Fakir seine ausgezeichnete Körperbeherrschung auf spitzen Scherben sowie lustige Clowns mit Wortwitz und akrobatischem Können dem Publikum ein breitgefächertes Programm. Für die kleinen gab es lustiges Eselreiten oder die Fütterung der Kamele.

In der reichhaltigen Tierschau fanden Passanten sowie Zirkusbesucher edle und kraftvolle Rassepferde, Ponys, Esel, Kamele, Lamas, exotische Rinder, die afrikanische Elefantenkuh und auch verschiedene Hunde. Zur Besonderheit zählte auch ein quicklebendiger Wurf von fünf Dalmatinerwelpen, welcher Kinderherzen höher schlagen ließ.

Die Tournee durch Österreich geht weiter Richtung Unterland: Von Mittwoch, 2. bis 6. Juni gastiert der Zirkus beim Platz am Stadion in Hohenems. Vorstellungen finden täglich um 17 Uhr, am Samstag um 16 und Sonntag um 14 Uhr statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Tierwelt im Zirkuszelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen