AA

Thujenbrand in Feldkirch

Feldkirch -   Am Mittwoch Nachmittag wurde durch ein spielendes Kind im Garten eines Hauses in Feldkirch-Tisis eine Thujenhecke mittels Feuerzeug angezündet.

Dabei kamen drei Thujen in Brand, sodass diese beschädigt wurden, jedoch nicht zur Gänze abbrannten. Stamm und größere Äste blieben erhalten. Eine angrenzende Thuje wurde noch angesengt. Durch den Funkenflug entstanden bei der teilweise herausgezogenen Markise mehrere kleinere Brandlöcher. Ein Fußgänger entdeckte die Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Feldkirch-Tisis rückte mit 15 Mann, die Feuerwehr Feldkirch-Stadt mit 12 Mann und je einem Fahrzeug aus. Weiters war ein Rettungswagen des Roten Kreuzes und die Stadtpolizei Feldkirch vor Ort. Beim gegenständlichen Vorfall wurde niemand verletzt. Das Einfamilienhaus war nicht brandgefährdet, ebenso wenig die Nachbarhäuser.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Thujenbrand in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen