AA

Thiem zog in Lyon ins Finale ein - Dreisatzsieg gegen Lajovic

Dominic Thiem steht im Fanale des ATP-Turiniers in Lyon.
Dominic Thiem steht im Fanale des ATP-Turiniers in Lyon. ©Ettore Ferrari/ANSA via AP
Dominic Thiem ist damit nur noch einen Schritt von seinem 10. Titel auf der Tennis-ATP-Tour entfernt.

Der topgesetzte Niederösterreicher zog am Freitag mit einem 6:4,5:7,6:4-Sieg gegen den Serben Dusan Lajovic ins Finale des mit 561.345 Euro dotierten Sandplatzturniers von Lyon ein. Dort geht es am Samstag gegen den Franzosen Gilles Simon, der sich gegen den Briten Cameron Norrie 6:1,7:6(6) durchsetzte.

Gegen Lajovic hat Thiem damit weiter eine weiße Weste, behielt auch im fünften direkten Duell die Oberhand, gab aber erstmals einen Satz ab. Der ÖTV-Star steht in der laufenden Saison zum dritten Mal in einem Finale. In Buenos Aires holte er mit einem 6:2,6:4-Sieg gegen den Slowenen Aljaz Bedene den Titel, in Madrid unterlag er erst vor weniger als zwei Wochen dem Deutschen Alexander Zverev 4:6,4:6.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Thiem zog in Lyon ins Finale ein - Dreisatzsieg gegen Lajovic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen