Thiago-Triplepack beim 4:0-Testsieg

Kevin Dold spielte 45 Minuten lang eine gewohnt starke Partie.
Kevin Dold spielte 45 Minuten lang eine gewohnt starke Partie. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Nach dem Hattrick vor fünf Tagen gegen Andelsbuch (5:0) gelang Neoösterreicher Thiago de Lima im zweitletzten Test gegen Landesligist SV Lochau beim 4:0-Sieg von FC Mohren Dornbirn wieder ein Triplepack. Tor Nummer vier steuerte Direnc Borihan bei. Dreimal traf Dornbirn noch auf Aluminium, eine Vielzahl an Hochkarätern wurde noch ausgelassen. Erstmals spielte auch Jung-Nationalspieler Daniel Krenn fast eine halbe Stunde lang im FCD-Dress auf der rechten Außenbahn. Neue Erkenntnisse haben sich zwei Wochen vor dem Frühjahrsstart in Anif nicht ergeben.

Testspiele FC Mohren Dornbirn auf die Frühjahrsmeisterschaft 2011

Donnerstag, 3. März 2011, FC Mohren Dornbirn – SV Lochau 4:0 (1:0)

Torfolge: 19. 1:0 Thiago, 77. 2:0 Borihan, 80. 3:0 Thiago, 86. 4:0 Thiago

FC Mohren Dornbirn: Morscher (46. Cetinkaya); Feigt, Cengiz, Stephan Kirchmann, Caluk (46. Hirschbühl); Marquinhos (46. Dold), Monassi (46. Özcan/80. Thiago), Joppi, Thiago (63. Krenn); Garci (46. Borihan), Ribeiro

Samstag, 12. März 2011, Viktoria Bregenz – FC Mohren Dornbirn, 14 Uhr, Bregenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Thiago-Triplepack beim 4:0-Testsieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen