AA

Themenführung: Weihnachtsbräuche in Hohenems

©Stadtmarketing Hohenems
Bei dieser Familienführung spazieren Sie am Donnerstag, dem 7. Dezember 2023, um 16 Uhr durch das weihnachtlich geschmückte Hohenems und erfahren spannende Details rund um Weihnachtsbräuche und Traditionen.

Seit wann gibt es bei uns den Weihnachtsbaum – und wer hatte den ersten Weihnachtsbaum in Hohenems? Was hat es mit dem Adventkranz auf sich? Und haben Sie sich schon mal gefragt, was Advent überhaupt bedeutet? Gibt es Parallelen zum jüdischen Chanukka-Fest? Diesen Fragen wird nachgegangen und die Kinder können das beliebte „Dreidel-Spiel“ ausprobieren.

Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte im Innenhof des Palastes und ein gemeinsamer Besuch des Hohenemser Zauberwaldes runden die Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres ab.

Kinder dürfen ihren Wunschzettel an das Christkind mitbringen. Diese werden im Anschluss an die Führung im Zauberwald abgegeben.

Entdecken Sie gemeinsam mit Austria Guide Marion Marte die spannende Geschichte über die Hohenemser Weihnachtsbräuche:

· Anmeldung & Tickets: Im Ticket Shop online unter www.hohenems.travel oder direkt beim Stadtmarketing Hohenems, Marktstraße 2

· Treffpunkt: Stadtmarketing Hohenems, Marktstraße 2

· Dauer: ca. 90 Minuten

· Preis: Erwachsene 10 Euro | Jugendliche (13 – 18 Jahre): 4 Euro | Kinder (12 Jahre und jünger): kostenlos

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Themenführung: Weihnachtsbräuche in Hohenems