Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Thema Wohnen steht im Ländle auf Platz eins der Sorgenliste

Das Thema Wohnen bereitet den Vorarlbergern am meisten Sorgen.
Das Thema Wohnen bereitet den Vorarlbergern am meisten Sorgen. ©Bilderboy/Symbolbild
Im vergangenen Jahr haben die Konsumentenberater der AK Vorarlberg um die 25.000 Anfragen aus der Bevölkerung bekommen. Wie der "ORF Vorarlberg" berichtet, steht danei das Thema Wohnen an erster Stelle der Sorgenliste.
Hier wohnt man im Ländle am "günstigsten"

18.500 Anrufe gingen bei den Konsumentenberatern per Telefon ein. Weitere 3.500 Anfragen erreichten die Mitarbeiter in Feldkirch entwerder persönlich oder per Email.

Jede fünfte Anfrage war rund um das Thema Wohnen. Danach folgten Warenkäufe und Probleme rund um das Auto. 17 Prozent sollen Fragen rund um Handy- und Internetanbieter gehabt haben, wie der “ORF Vorarlberg” berichtet.

819.000 Euro eingeklagt

Die Mitarbeiter konnten den Anrufern in den meisten Fällen mit Beratung zur Seite stehen. In ein paar anderen Fällen mussten die Rechte der Konsumten allerdings eingeklagt werden. Dabei belief sich der finanzielle Erfolg für die Konsumenten auf rund 819.000 Euro.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Thema Wohnen steht im Ländle auf Platz eins der Sorgenliste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen