AA

Theaterspaziergang: „Die Nibelungen“

Theaterspaziergang (c)prisma archivo & alarmy stock photo
Theaterspaziergang (c)prisma archivo & alarmy stock photo ©Foto: prisma archivo & alarmy stock photo/Stadt Hohenems
Ab Freitag, dem 4. August, wird das bekannte Heldenepos zweimal wöchentlich in der Hohenemser Innenstadt aufgeführt!

29. Juni 1755: Jakob Hermann Obereit entdeckt die Handschrift C des Nibelungenlieds. Nur vier Jahre später, 1779, entdeckt beinahe beiläufig Jakob Bodmer die Handschrift A am selben Ort. Wo? Im Palast Hohenems!

Mit dem Theaterspaziergang 2023 wird dieses bis heute mysteriös mit Hohenems verknüpfte und inhaltlich doch gar nicht verbundene Heldenepos aus etwa dem Jahr 1200 in der Emser Innenstadt erlebbar. Schauspieler des Walktanztheaters führen die Besucher auf eine 60-minütige Reise durch Theaterproduktion und Stadt(-geschichte) zugleich.

Die Anreise per Bus und Bahn ist wie immer kostenlos. Das Fahrtticket gibt es zum Herunterladen unter www.vmobil.at/veranstaltertickets.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Theaterspaziergang: „Die Nibelungen“