AA

"The End of an Era": Großes Sonderbar-Finale am Pfingstwochenende

Thomas Rauch mit Lebenspartnerin Uli
Thomas Rauch mit Lebenspartnerin Uli ©Carola Knünz
Ein harter Schlag für eingefleischte Sonderbarfans: Nach fast 20 Jahren schließt Sonderbarchef Thomas Rauch die Feldkircher Kultbar.
Sonderbar

Das letzte Abendmahl

 Hinter diesem biblischen Titel verbarg sich am Samstag, 12. Mai, der finale Auftritt all jener DJ’s, die während der letzten zwei Jahrzehnte regelmäßig die heiligen Hallen der Sonderbar mit ihrem Sound erfüllten –  unter anderen „Miss u & Lady D“, „Ich & Du“, „Roberto Tornado“ und Rene S., „Klavs Kilby“ und „Peta Pello“, Tina und Renata, Stefen Paul und p.s.i.k.

Fastenzeit

Bis zum großen Abschlussevent am Pfingstwochenende legt die Sonderbarcrew nun eine Pause ein. Das große Finale beginnt dann am Freitag, 25. Mai, mit einem Konzert der Vorarlberger Bands „Laser mutants“, „The naughty daughters“ und „The everymen orchestra. Im Anschluss an die Live-Auftritte wird DJ „Funky Tom“ die Sonderbar-Bühne ein letztes Mal rocken. Am Samstag, 26. Mai steht mit der „Blockflöte des Todes“ aus Berlin ein Klangspektakel der besonderen Art auf dem Programm, bevor altbewährt und nie verkehrt „Chicas locas“ in der Poolbar geballte Frauenpower walten lassen.

Trauerfeier

Die Fangemeinde und alle, die der guten, alten Sonderbar ein letztes Mal die Ehre erweisen wollen, sind herzlich eingeladen am Sonntag, 27. Mai am Blaskapellenbegleiteten Gedächtnismarsch teilzunehmen. Treffpunkt ist um 20 Uhr in der Marktgasse vor dem Cafe Rauch, von wo aus ab 21 Uhr der Trauermarsch zur Sonderbar vonstatten gehen wird. Aufgrund des zu erwartenden Andrangs wird die Abschiedsfeier in die Poolbar auslagert. Ein Shuttlebus wird zur Verfügung stehen und die ganze Nacht zwischen Sonder- und Poolbar pendeln. Im Pool stehen ein Konzert mit „Mayfair“ sowie verschiedene DJ’s auf dem Plan, die der Sonderbar einen mit Sicherheit würdigen Abschied bescheren werden.

Zukunftsaussichten

Über seine zukünftigen Projekte hüllt sich Sonderbar-Urgestein Thomas Rauch vorerst noch in Schweigen. Was weiterhin ein Fixtermin im Feldkircher Veranstaltungskalender sein wird, ist der mittlerweile legendäre „Sondersongkompost“. Des Weiteren geplant sind in regelmäßigen Abständen stattfindende Sonderbar-Revivalpartys. Man wird sehen, was die Zukunft bringt, doch eins steht fest: für manchen treuen Gast hinterlässt die Sonderbar eine schmerzliche Lücke, die schwer zu füllen sein wird.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "The End of an Era": Großes Sonderbar-Finale am Pfingstwochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen