AA

"Tetro" - hans bach Wanderkino im Spielboden

Dornbirn. Am Mittwoch, 11.August 2010 um 22 Uhr  zeigt das hans bach Wanderkino “Tetro” im Spielboden Dornbirn. Der Eintritt beträgt 6,– Euro.

Seit langem hat Francis Ford Coppola wieder selbst ein Drehbuch geschrieben und verfilmt. Sein kollaborativ produziertes Familienepos “Tetro” wurde zu seinem bisher persönlichsten Film. Aus seinen Kindheitserinnerungen hebt Coppola den fiktiven Plot für eine Familiengeschichte um zwei Brüder (Vincent Gallo, Alden Ehrenreich), getrieben von den Ansprüchen ihres ehrgeizigen Vaters Carlo (Klaus Maria Brandauer), dem Patriarchen der italo-argentinischen Künstlerfamilie Tetrocini. Der Haß des erstgeborenen Angelo (Gallo) gründet auf der Liebe zu zwei Frauen die zwischen ihm und seinem Vater standen. (Stadtkino Wien)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • "Tetro" - hans bach Wanderkino im Spielboden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen