AA

Testspiel FC Lustenau - SC Bregenz 1:4

FCL-Coach Hans Kogler braucht noch viel Geduld.
FCL-Coach Hans Kogler braucht noch viel Geduld. ©Thomas Knobel

Lustenau. Zweite Niederlage im Testspiel von FC Lustenau gegen Westligist SC Bregenz. Die Kogler-Elf verlor gegen die Bodenseestädter überraschend hoch mit 1:4-Toren. Das Tor des Erstligisten erzielte Neuzugang Christoph Schösswendtner. Für Bregenz schossen Lukas Neunteufel (2), Mathias Einsle und Christoph Fleisch die Treffer. Den letzten Test des FC Lustenau gibt es am Freitag, 9. Juli, 19 Uhr, Stadion an der Holzstraße, gegen FC Gossau. Zuvor gibt es zwei Tage lang (Dienstag, Mittwoch) in Lingenau ein Teambuilding. Das Stürmerproblem soll beim FCL noch gelöst werden. Offen auch noch, wer von den beiden Verteidigern Christoph Hevera (Sportklub) oder Christoph Kobleder (LASK) nun definitiv verpflichtet wird.

FC Lustenau: Breuss; Schöpf (75. Grabher), Eisele, Schösswendtner (70. Kazar), Elias Kircher (46. Hevera); Seeger, Batir (46. Muniz), Hagspiel (46. Ibrahim Erbek), Harun Erbek (75. Vogel); Gauchio, Dulundu (75.Öztürk)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Testspiel FC Lustenau - SC Bregenz 1:4
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen