AA

Terrakotta-Armee erobert Dornbirn

Terrakotta-Armee hält Einzug in Dornbirn.
Terrakotta-Armee hält Einzug in Dornbirn. ©APA
Seit 2002 zog die Ausstellung Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers über eine Million Besucher in mehr als 15 Städten europaweit in ihren Bann. Jetzt gastiert die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts vom 22.05. - 13.09.2015 in der Messe Dornbirn.

Sie sind gekommen, um zu bleiben: die legendäre Terrakotta-Armee von Qin Shi Huang Di, Chinas erstem Kaiser. 1974 hatten chinesische Bauern die mehr als 2200 Jahre alten Tonfiguren entdeckt, als sie einen Brunnen graben wollten. Der sensationelle Zufallsfund begeisterte Historiker, Archäologen und Sinologen.

Insgesamt 250 Exponate, darunter 150 original große Terrakottafiguren präsentieren sich in beeindruckender Armeeformation. Infanteristen, Kavalleristen, Bogenschützen, Offiziere, Generäle sowie Pferde und Wagen in Lebensgröße warten darauf, den Besuchern ihre Geheimnisse zu erzählen.

Tonkrieger in ursprünglicher Bemalung, ein nachempfundener Brennofen sowie neueste Forschungsergebnisse geben Aufschluss über den Herstellungsprozess und die individuelle Beschaffenheit der Figuren. Rekonstruierte Funde von Bronzegespannen, Rüstungspanzer und originalgetreuen Waffen geben einen Einblick in die Kriegsstrategien des alten Chinas.

Ausstellungsadresse:

Messe Dornbirn
Messeplatz 1
6854 Dornbirn

Öffnungszeiten:

22.05. bis 19.07.2015: Mi – So: 10 – 18 Uhr
ab 20.07.2015: Mo – So: 10 – 18 Uhr
(letzter Einlass jeweils 17 Uhr)

Tickets im Internet unter www.terrakottaarmee.de oder www.oeticket.com und den bekannten VVK-Stellen. Ab Ausstellungsbeginn auch an der Tageskasse. Weitere Informationen unter: www.terrakottaarmee.de.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Terrakotta-Armee erobert Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen