Tennisass Linus Erhart steht bei der ITF-Premiere schon im Achtelfinale

Linus Erhart steht im Achtelfinale des ITF-Weltturnieres. Foto: Heiko Trurnit
Linus Erhart steht im Achtelfinale des ITF-Weltturnieres. Foto: Heiko Trurnit
Lustenau. Nach seinen zwei Turniersiegen in Birkerod (DK) und Rungsted (DK) auf der europäischen ETA-Tour (Unter 16) vor zwei Wochen geht es für den Lustenauer Linus Erhart (TC Lustenau) erfolgreich weiter.

Bei seinem überhaupt ersten ITF-Junioren-Weltranglistenturnier (bis 18 Jahre) in Oberentfelden in der Schweiz erreicht der immer noch 14-jährige Lustenauer nach Siegen über Constantin Christ (Ger) mit 6:4 und 6:4 und Mikolaj Jedruszczak (Pol/Nr. 12) mit 6:3 und 6:4 die dritte Runde und steht völlig überraschend im Achtelfinale. Mit diesem Erfolg wird Linus Erhart in der nächstens erscheinenden Junioren-Weltrangliste bereits mit einem Ranking aufscheinen.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Tennisass Linus Erhart steht bei der ITF-Premiere schon im Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen