AA

Telefonseelsorge: "An Weihnachten brechen meist alte Konflikte aus"

Dornbirn -  Sepp Gröfler und seine Mitarbeiter bei der Telefonseelsorge Vorarlberg sind in der Vorweihnachtszeit mit Arbeit eingedeckt. Auch am Heiligen Abend sind sie für etwaige Krisen und Probleme erreichbar. 

Die Telefonseelsorge Vorarlberg hat im Moment alle Hände voll zu tun. Bis zu 60 Gespräche am Tag werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt. Die Gründe anzurufen sind dabei sehr verschieden.

Heiliger Abend

Die Telefonseelsorge Vorarlberg ist 24 Stunden am Tag erreichbar, also auch am Heiligen Abend. “Der Ablauf ist immer ganz unterschiedlich. Manchmal kommen Krisen daher, sehr oft aber auch Dankesworte”, erklärt Sepp Gröfler, Leiter der Telefonseelsorge Vorarlberg.

Ganzes Jahr viele Anrufe

Von Jahr zu Jahr ist der Andrang auf die Telefonseelsorge ganz unterschiedlich. ” Heuer war das ganze Jahr viel los”, erzählt Gröfler. Aus diesem Grund sind er und sein Team aus ehrenamtlichen Helfern quasi in Topform. Dennoch gibt es viele Themen, welche dem Team immer wieder zu setzen.  “Vor allem Ängste, psychische Belastungen und Einsamkeit drückt die Stimmung sehr.” Umso wichtiger ist die Aufarbeitung der Themen innerhalb der Gruppe. Nur so sind die Mitarbeiter der Telefonseelsorge immer wieder aufs Neue für die Anliegen der Vorarlberger da.

Alte Konflikte brechen aus

“Wenn man sich schon das ganze Jahr einsam fühlt, wird das Gefühl vor Weihnachten natürlich noch stärker.” So kann es sein, dass genau in der Weihnachtszeit alte Familienkonflikte heraus brechen. Hier rät der Leiter der Telefonseelsorge diese Konflikte nicht unter dem Weihnachtsbaum zu klären. Diese Perosnen sollte besser mit einer neutralen Person sprechen und sich überlegen wann genau sie diese Thema am besten ansprechen.  Menschen in einer persönlichen Krise finden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 142 ein offenes Ohr. Auch online sind die krisenerprobten Mitarbeiter der Telefonseelsorge Vorarlberg erreichbar. Alle Informationen finden sich unter www.142online.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Telefonseelsorge: "An Weihnachten brechen meist alte Konflikte aus"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen