Teilnehmerrekord beim Montafon-Arlberg-Marathon

Montafon - Der 9. Montafon-Arlberg-Sparkasse-Marathon ging am Samstag über die Bühne. Insgesamt 340 Sportler nahmen an den verschiedenen Bewerben der Laufveranstaltung teil.
Bilder vom Marathon

In der Berglandschaft des Montafons und des Arlbergs war am Samstag einiges los. Insgesamt 340 Sportler tummelten sich am Vormittag im Dorfzentrum des Silbertals. Fast 200 Athleten stellten sich der größten Herausforderung: dem 9. Montafon-Arlberg-Sparkasse-Marathon. Etwas gemütlicher gingen es die Teilnehmer des Panoramalaufs, des Marsches und der Speed-Hiking-Challenge an. Die Marathon-Strecke führte die Athleten von der Gemeinde Silbertal über das Tiroler Verwalltal auf Forst- und Wanderwegen nach St. Anton am Arlberg. Dabei galt es 42,195 Kilometer und 1300 Höhenmeter zu bewältigen. Schnellster Läufer war der Deutsche Florian Holzinger. Der 36-Jährige erreichte das Zielgelände nach drei Stunden und fünf Minuten. Zweiter wurde Vorjahressieger Felix Schenk aus der Schweiz (3:18:06,8). Zehn Minuten später schleppte sich bereits der bestplatzierte Vorarlberger ins Ziel. Der Schrunser Sven Holzmann lief mit einer Zeit von drei Stunden und 28 Minuten auf Rang drei.

Starke Ländle-Damen

Gleich zwei Medaillen eroberten die Ländle-Damen. Yvonne Sonderegger aus Satteins (3:56:43,5) und Monika Felizeter-Keßler aus Lochau (4:06:58,4) erreichten die Plätze zwei und drei. Der Tagessieg ging an die Ungarin Erzsebet Prokopp. „Die Stimmung war super, das Wetter ideal zum Laufen. Zudem können wir einen neuenTeilnehmerrekord vermelden“, freute sich Rennleiter Günter Ernst und fügt hinzu: „Über 170 freiwillige Helfer haben zu dieser gelungenen Veranstaltung einiges beigetragen. Ein Dank an sie.“ Die Planungen für die zehnte Auflage des Montafon-Arlberg-Sparkasse-Marathons laufen bereits. „Das Event wird nächstes Jahr wieder in der ersten Juli-Woche über die Bühne gehen. Und so wies ausschaut, werden wir im Rahmen der Veranstaltung auch die Österreichischen Meisterschaften ausrichten“, berichtet Ernst. (NEUE/Melanie Fetz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Teilnehmerrekord beim Montafon-Arlberg-Marathon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen