AA

Technischer Defekt war Grund für Kran-Unfall in Lochau

Die Höhe des Sachschadens stand vorerst nicht fest.
Die Höhe des Sachschadens stand vorerst nicht fest. ©VOL.AT
Ein technischer Defekt war offenbar die Ursache dafür, dass am Dienstag in Lochau bei Bregenz ein Baukran auf drei Häuser gestürzt ist.
Lochau: Baukran auf Hauser gestürzt
Lochau: Baukran auf Häuser gestürzt II
Baukran auf Häuser gestürzt
“Ich schrie nur noch: Raus!”

Verletzt wurde niemand, obwohl sich in einem der Häuser drei Menschen befanden, berichtete die Polizei.

Der umgestürzte Kran ragte quer über die ganze Hörbranzerstraße, diese wurde vorübergehend gesperrt. Zu dem Vorfall kam es, als der Kran einen rund 3,7 Tonnen schweren Bagger absetzte. Die Höhe des Sachschadens stand vorerst nicht fest.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lochau
  • Technischer Defekt war Grund für Kran-Unfall in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen