Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Technik-Panne bringt Londoner Börse zum Erliegen

Eine technische Panne hat den Handel an der Londoner Börse am Montag zeitweise zum Erliegen gebracht. Es haben Probleme mit den Verbindungen gegeben, sagte eine Sprecherin des London Stock Exchange (LSE) am Montag.

Das System war um etwa 9.00 Uhr morgens (10.00 Uhr MESZ) zusammengebrochen, kurz nachdem der größte Index am London Stock Exchange, der FTSE 100, um fast 4 Prozent in die Höhe geschnellt war. Grund war die Rettung der amerikanischen Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac durch den Staat. Händler spekulierten, dass das System wegen des Ansturms zum Erliegen kam. “Wir werden den Markt wieder in kontrollierte Bahnen lenken”, hieß es danach.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Technik-Panne bringt Londoner Börse zum Erliegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen