AA

Team Vorarlberg dominierte Stadtkriterium

72 spannende Runden über 61,2 Kilometer beim Sport Mathis Stadtkriterium.
72 spannende Runden über 61,2 Kilometer beim Sport Mathis Stadtkriterium. ©TF
Hohenems. Beim Sport-Mathis-Stadtkriterium, das am Vortag des „Highlander-Radmarathons“ im Stadtzentrum von Hohenems ausgetragen wurde, fuhr das Team Vorarlberg mit den Plätzen 1 und 2 einen Doppelsieg ein.
Bilder vom Stadtkriterium 1
Bilder vom Stadtkriterium 2
Bilder von den Nachwuchsklassen des Stadtkriteriums

72 Runden , insgesamt 61,2 Kilometer, hatten die Elitefahrer zu absolvieren – am Schluss stand René Weissinger aus Nürnberg vom neun Mann starken Team Vorarlberg mit 16 Punkten als Gesamtsieger fest. Sein Teamkollege Florian Bissinger aus Berchtesgaden belegte mit 13 Punkten Platz 2. Das Team Erdgas Schwaben, das mit sieben Fahrern das einzige heuer in Vorarlberg durchgeführte Kriterium bestritt, stellte mit Fabian Danner (11 Punkte) den Drittplatzierten.

Richard Klein und Sebastian Baldauf vom fünf Mann starken RSC Kempten belegten mit neun bzw. sieben Punkten die Ränge vier und fünf. Lokalmatador Dennis Wauch, der nach einem Sturz noch vor kurzem einen Gips an der Hand trug und erst seit zwei Wochen wieder richtig trainieren konnte, landete als bester Vorarlberger auf Platz 21. Zwei Ränge dahinter platzierte sich mit dem nach einer halbjährigen Pause wieder fürs Team Vorarlberg startenden Cousin von Dennis, Dominik Brändle, ein weiterer Hohenemser.

Die Schnellsten in den Nachwuchsklassen kamen alle von auswärts, wobei die TSG 1847 Leutkirch mit Moritz Bader (U 11) und Lorenz Baumgärtner (U 15) zwei Sieger und die RSS Lägern-VC Steinmauer mit Naoto Karrer (U 13) einen Erstplatzierten stellte. Lea Waldhoff vom MTB Team Hohenems belegte in der Klasse U 11 den ausgezeichneten 2. Rang, Teamkollege Nino Pesut landete bei den U 15 auf Rang acht. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Team Vorarlberg dominierte Stadtkriterium
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen