AA

Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad bei Lindau

Lindau (D) - Am Sonntagnachmittag gegen 14:35 Uhr ereignete sich ein schwerer Sturz eines 26-jährigen Krad-Fahrers aus dem Landkreis Lindau, bei dem er sich tödliche Verletzungen zuzog.

Zur Unfallzeit waren im Rohrach zwei Motorradfahrer aus dem Landkreis Lindau bergab fahrend unterwegs und kamen dabei in einer Linkskurve zum Sturz. Während der offensichtlich vorausfahrende 18-jährige Krad-Fahrer bei dem Sturz nahezu unverletzt blieb, rutschte der nachfolgende 26-Jährige in die Leitplanke und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Der Versuch der Reanimation musste nach 30 Minuten als aussichtslos aufgegeben werden. Der Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Zur Klärung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Kempten einen Sachverständigen für die Unfallanalytik beauftragt. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeinspektion Lindenberg.

Quelle: PP Schwaben/Süd

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tödlicher Verkehrsunfall mit Motorrad bei Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen