Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Taxi überschlägt sich nach Kollision

Dornbirn – Fünf leicht verletzte Personen und zwei total zerstörte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag.
VOL Live vor Ort
Bilder von der Unfallstelle

Gegen 02.45 Uhr wollte eine 27-jährige PKW-Lenkerin aus Dornbirn vom Grabenweg in die Franz- Michael-Felder-Straße einfahren. Nach eigenen Angaben übersah sie laut Polizei das von links kommende Taxi und fuhr ungebremst in die Straße ein. Der Taxilenker wich noch ca. zwei Meter nach links aus, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr vermeiden. Die Dornbirnerin krachte seitlich in das Taxi, wodurch dieses ins Schleudern geriet und sich schließlich überschlug. Am Dach schlitternd kam es erst nach 36 Metern zum Stillstand. Die vier jugendlichen Fahrgäste und der 32-jährige Taxilenker wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Die Dornbirnerin und ein im Fahrzeug mitfahrender Mann blieben unverletzt. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest bei der Lenkerin verlief positiv.

VOL Live vor Ort

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Taxi überschlägt sich nach Kollision
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen