Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Täter ausgeforscht

Die Verantwortlichen des Vandalenaktes vom Samstag in Krumbach konnten nun von der Gendarmerie ausgeforscht werden. [27.1.2000]

Am Samstag wurde in der Pfarrkirche Krumbach und in der Raiffeisenbank
Krumbach durch Sprayaktionen und sonstigen boshaften Sachbeschädigungen
durch bisher unbekannte Täter ein Schaden von mehr als S 5.000.- verursacht.

Im Zuge umfangreicher Erhebungen durch Beamte des Gendarmerieposten Hittisau und
Alberschwende konnten drei Jugendliche im Alter von 14-16 Jahren aus
Hittisau und Alberschwende als Täter ausgeforscht werden. Anzeigeerstattung
erfolgt auf freiem Fuss an das Bezirksgericht Bezau.

(Bild: VN)


zurück
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Täter ausgeforscht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.