Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tanzparkett statt Fußballrasen

Supertalente Sos & Victoria
Supertalente Sos & Victoria ©Veranstalter
Programmhighlights FC-Ball

Lustenau. Am kommenden Samstag, 4.Februar, ist es wieder soweit. Wer noch wenige Restkarten für den legendären FC-Lustenau-Ball im Reichshofsaal ergattern möchte, muss sich beeilen, denn Organisator Christoph König verspricht ein sensationelles Programm. „Supertalent Finalist 2011, Sebastian Stamm, führt einen akrobatischen Akt am Chinesischen Mast, einer vertikal stehenden Eisenstange vor. Sos & Victoria, ebenfalls Suptertalent Finalisten und Guinnes Welt-Rekordhalter, werden die Ballbesucher in Staunen versetzen. Natürlich kommt auch unser Nachwuchsteam und die Kampfmannschaft mit tollen Auftritten wieder zum Einsatz“, freut sich König jetzt schon über das bunte Programm. Den Tanzbegeisterten heizt die HGH-Band wieder mächtig ein. Saaleinlass ist um 19.07 Uhr.

Infos: Christoph König, Tel. 0699 1980 0920

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Tanzparkett statt Fußballrasen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen