Tanz, Musik und elegante Garderoben

Eine weitere Ballnacht im Kulturhaus Dornbirn.
Eine weitere Ballnacht im Kulturhaus Dornbirn. ©dk
Dornbirn. Langsam neigt sich die Ballsaison 2013/14 dem Ende zu. Vergangenen Freitag hieß es aber nochmals „Alles Walzer!" beim Maturaball des Bundesgymnasium Dornbirn.
Fotos vom Ball

Als Schauplatz für ihren großen Abend hatten die Maturantinnen und Maturanten das Kulturhaus gewählt. Dort begann um 20 Uhr das abwechslungsreiche Programm zum Thema „Las Vegas”. Zu sehen und zu hören gab es Vieles: So wurde beispielsweise eine Modeschau veranstaltet, in welcher Kleider präsentiert wurden, welche eine ehemalige „BGD’lerin” designed hatte.
Weiters wurden mehrere Showtänze performt. In einem davon präsentieren sich die Schülerinnen mit bunten Regenschirmen und tanzten zum Song „Let’s go to the mall”. Anschließend zeigten die Jungs ihr Können: Mit schwarz-weißen Partnerstrümpfen begeisterten sie das Publikum.

In einem weiteren Programmpunkt wurde mit Bällen jongliert, auf Seilen getanzt, Feuer gespien und auf Einrädern gefahren – die Besucherinnen und Besucher zeigten sich hoch begeistert.
Aber auch musikalisch hatte der Maturaball des BGD einiges zu bieten, so sangen zum Beispiel drei Schülerinnen live zu einer inszenierten Hochzeit.
Natürlich durften auch die klassischen Maturavideos nicht fehlen, hiervon wurden gleich vier Stück gezeigt nämlich jene der 8a, 8b, 8c und 8ar-Klasse.

Für alle Tanzbegeisterten gab es die Möglichkeit zu den Songs von den „Souljackers” das Tanzbein zu schwingen, welche die Tanzfläche mit dem Vater-Tochter bzw. Mutter-Sohn-Walzer freigaben. In der Disco sorgte „Dj Dario Loss” mit fetzigen Beats für gute Stimmung.

Die Mitternachtseinlage war geprägt von zwei weiteren Tanzeinlagen, anschließend wurden die Hauptpreise der Tombola verlost: Zu gewinnen gab es ein Gemälde von „Denise Gubitosi”, ein „Dinner for two” im Martinspark Dorbirn, eine Kässpätzle-Partie für zehn Personen sowie eine eine weiteres Kässpätzle-Essen mit Übernachtung auf einer Hütte für vier Personen, je drei selbstgebastelte Herzen von Frau Denz, ein Samsung Galaxy Tablet, einen Reisegutschein von „Nachbaur-Reisen” im Wert von 300 Euro und eine Türkeireise für zwei Personen.

Die Afterparty des Maturaballs stieg im „Polar TV”. Dort wurde noch lange gefeiert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Tanz, Musik und elegante Garderoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen