Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tankstellenräuber in Oberösterreich nach kurzer Flucht geschnappt

Die beiden Räuber sind nach kurzer Flucht von der Polizei geschnappt und festgenommen worden.
Die beiden Räuber sind nach kurzer Flucht von der Polizei geschnappt und festgenommen worden. ©Bilderbox
Zwei Räuber, die am späten Sonntagabend eine Tankstelle in Freistadt überfallen haben, sind nach kurzer Flucht geschnappt worden. Die beiden Männer hatten Wechselgeld und Autobahnvignetten erbeutet. Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Montag mit.

Kurz vor 21.00 Uhr stürmten zwei Vermummte in die Tankstelle, bedrohten eine Angestellte mit einem Messer und forderten Bares. Sie händigte ihnen eine Geldkassette aus. Die Täter flüchteten zu Fuß. Die Frau lief den Männern ein Stück nach und hielt dann einen vorbeifahrenden Rettungswagen an, dessen Belegschaft die Polizei verständigte. Wenig später klickten für einen Räuber die Handschellen. Sein Komplize konnte die Flucht noch ein Stückchen fortesetzen, dann fiel er einer Streife auf und wurde ebenfalls festgenommen. Beide Verdächtige zeigten sich geständig. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Oberösterreich
  • Tankstellenräuber in Oberösterreich nach kurzer Flucht geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen