AA

Tag des Denkmals in Bludenz - St. Laurentiuskirche im Mittelpunkt

Turmbesichtigung mit dem Kirchenchor Heilig Kreuz, Chorleiterin Irmgard Burtscher
Turmbesichtigung mit dem Kirchenchor Heilig Kreuz, Chorleiterin Irmgard Burtscher ©seeburgerh

Die ehrwürdige alte Stadtpfarrkirche und Wahrzeichen von Bludenz, St. Laurentius, steht in diesem Jahr in unserer Stadt im Mittelpunkt am Tag des Denkmals. Im Kern geht die Kirche auf das 14. Jahrhundert zurück. Der mächtige Südwestturm wurde aber erst 1667-1670 nach Plänen des Jesuitenpaters Max von Lerchenfeld errichtet. Er ist 48,8 Meter hoch und umfasst nach einer 9 x 9 Meter großen Grundfläche sieben Stockwerke. Die drei obersten sind als Achteckbau konstruiert. Den Abschluss bildet die Zwiebelkuppel mit eindrucksvollem hängendem barockem Dachstuhl. Die Eckflächen am Übergang vom Viereck zum Achteck nehmen vier Marmorfiguren der Evangelisten ein. Zum weiteren Schmuck gehören die Darstellung des Reichswappens (Doppeladler), das Bludenzer Stadtwappen, eine Sonnenuhr und die Zahl 1670. Im Inneren des Turmes führt eine Treppe bis zur Kuppel und man genießt dann von oben einen herrlichen Blick auf die Stadt und die wunderschöne Bergkulisse.
Zum Tag des Denkmals am Sonntag, dem 25. September 2011 ist die Bevölkerung von Bludenz und den umliegenden Gemeinden, sowie alle Gäste aus Nah und Fern herzlich eingeladen, den Turm in der Zeit von 10 Uhr bis 17 Uhr zu besichtigen.
Ein besonderes Erlebnis bietet der Bludenzer Kirchenchor Heilig Kreuz den Besuchern. Ab 14 Uhr führt er alle Interessierten im Turminnern mit weltlichen und kirchlichen Liedern bis zur 48 m hohen Kuppel. Chorleiterin Irmgard Burtscher hat dazu ein sehr ansprechendes Programm zusammengestellt. Auch ein Bläserensemble der Stadtmusik Bludenz wird die Turmbesichtigung musikalisch umrahmen.
Und damit man sich danach auch ein wenig austauschen kann, ist auch für die Bewirtung gesorgt. Die Organisatoren freuen sich jedenfalls auf einen zahlreichen Besuch, denn es ist nicht alltäglich, dass der Turm zugänglich ist und man dabei auch musikalisch begleitet wird.
Heinz Seeburger

Tag des Denkmals – St. Laurentiuskirche Bludenz
Sonntag, 25. September 2011
Besichtigung des Turmes: 10 bis 17 Uhr
Ab 14 Uhr führt Sie der Kirchenchor Hl. Kreuz mit weltlichen und kirchlichen Liedern zum 48 m hohen Turm
Ab 15:30 Uhr umrahmt ein Bläserensemble der Stadtmusik Bludenz die Turmbesichtigung.
Bewirtung am Kirchplatz

Schlossplatz 1,6700 Bludenz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Tag des Denkmals in Bludenz - St. Laurentiuskirche im Mittelpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen