"Tag der Begegnung" in ganz Vorarlberg

©VOL.AT/Schwendinger
Feldkirch - Die Caritas Flüchtlingshilfe unterstützt Asylsuchende bei ihren täglichen Aufgaben. Wobei sie genau helfen, das können Interessierte am Freitagnachmittag vor Ort herausfinden.
Fellacher im Interview

Anlässlich des Weltflüchtlingstags 2014 organisiert die Caritas Vorarlberg an neun Standorten im ganzen Land Begegnungspunkte zwischen Flüchtlingen und der Bevölkerung. “Durch die persönliche Erfahrung wünschen wir uns einfach mehr Verständnis für Menschen, die aus den verschiedensten Gründen aus ihrer Heimat flüchten mussten”, sagt Martin Fellacher von der Abteilung Flüchtlings- und Migrantenhilfe gegenüber VOL.AT.

Von 14 bis 18 Uhr an neuen Standorten

“Wir stellen immer wieder fest, dass wenn man über die anonyme Masse der Asylwerber spricht, viele Vorurteile vorherrschen. Beim persönlichen Kontakt kann aber auch eine Freundschaft entstehen und die Thematik anders gesehen werden”, so Fellacher. Deshalb gibt es am Freitagnachmittag von 14 bis 18 Uhr eine gemütliche Athmosphäre mit den verschiedensten Programmpunkten und vielen kulinarischen Köstlichkeiten.

Alle Infos gibt es zum Nachlesen auf der Caritas Vorarlberg Website.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • "Tag der Begegnung" in ganz Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen