Taekwondo Dornbirn holt 5 x Gold

©Lambert/Privat
Toller Erfolg für den Taekwondo Verein Cobra Dornbirn. Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft in Vollkontakt - Kampf wurde auch zeitgleich der ASVÖ Nachwuchscup ausgetragen. Der TKD Dornbirn startete mit 6 Teilnehmern. Patrick Zudrell musste leider absagen, da er sich im Training verletzte.

Als erster war Pascal Prehofer im Einsatz. Bei einer Kampfzeit von 2 Minuten und drei Runden galt es, die Kraft richtig einzusetzen, was ihm auch gelang. Aber auch sein Gegner übte starken Druck aus und sie schenken sich keinerlei Pause. Zum Schluss konnte aber Pascal über einen Sieg nach Punkten freuen. Auch der Kampf zwischen Christina und Monika war bis in die letzte Runde spannend. Am Anfang zog Monika mit einem Kopftreffer vorne weg, doch Christina arbeitete sich zurück und es stand am Anfang der 3. Runde nur noch 7zu 6 für Monika. Mit einem Kopftreffer kurz vor Ende der Kampfzeit konnte Christina dann das Blatt zu ihren Gunsten drehen und stieg als Siegerinn aus dieser Begegnung aus.
Auch für unsere “Grand Dame” Isabel war es der erste Kampf in ihrer erst sehr kurzem Taekwondo – Leben. Mit viel Routine und einem klaren Auftrag im Kopf brachte sie ihre Gegnerin gleich zu Anfang schwer in Bedrängnis und nach zwei Kopftreffern und einem Punktestand von 18 zu 3 war es in der zweiten Runde zu Ende.

Ivan hatte ein sehr schweres Los gezogen, da es in seiner Gewichtsklasse keinen Gegner gab. Doch auch er wollte unbedingt Kämpfen und trat deshalb gegen einen wesentlich größeren und schwereren Gegner an. Ivan kämpfte wie ein Löwe mit Herz, Verstand und Wille aber durch die starke Überlegenheit seines Gegners brach der Wettkampfleiter nach der ersten Runde zum Schutz des Sportlers ab. Raphael trat bei seinem ersten Kampf gegen den Gegner von Pascal an, der aber gleich zu beginn verletzungsbedingt aufgab. Somit war der weg frei zum Finale wo er auf Pascal traf. Bei einem sehr mitreißenden Kampf wurde über die gesamte Kampfzeit kein Punkt verschenkt. War einer vorne holte der andere sofort wieder auf. Sodass es am Ende ein 9 zu 9 gab. Das bedeutete nun eine 4. Runde. Derjenige der in dieser Runde den ersten Punkt macht, hat gewonnen. Bei sehr großer Anspannung und vollem Einsatz war dieses mal Pascal schneller und somit holte er sich den Sieg.

Dir gratulieren allen Teilnehmer und sind sehr stolz auf Euch.

Gold erreichte in der Klasse:

Kadetten weiblich – Monika Prka
Junioren weiblich – Christina Zudrell
Junioren männlich – Raphael Klocker
Damen weiblich – Isabell Prka
Herren männlich – Pascal Prehofer

Silber erreichte in der Klasse:

Schüler männlich – Ivan Prka

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Taekwondo Dornbirn holt 5 x Gold
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen