AA

T.A.I. – Werbe Grand Prix 08 an Arlberg-Region

©Markus Hechenberger
Am 3. Juni ging im Hilton Vienna die Preisverleihung des "T.A.I." Werbe Grand Prix – eines Wettbewerbs rund um touristische Werbemittel – bereits zum 23. Mal über die Bühne.

Gekürt wurden die besten Plakate, Kataloge, Web-Sites und TV-Spots aus der Tourismuswerbung im deutschsprachigen Raum.

Neben einer hochkarätigen Fachjury wurden alle eingereichten Exponate auch von der höchsten Instanz bewertet, die es für Werbung gibt: vom Publikum.

Die Gesamt-Sieger erhielten den Award “Blick in die Welt”, eine Kristallglas-Skulptur der Wiener Designerin Mag. Silvia Rehrl, hergestellt von Swarovski.

Die Arlberg Marketing GmbH, vertreten durch die Orte Lech/Zürs – Stuben – St. Christoph und St. Anton gingen aus diesem Bewerb als Sieger hervor und erhielten als ersten Preis den „Werbe Grand Prix 08“ für den Arlberg Imagekatalog, umgesetzt von der Bohatsch Visual Communication GmbH in Wien. St. Antons Tourismusdirektor Martin Ebster, Lech Zürs Marketing-Mitarbeiterin Isabella Thöny und Werber Walter Bohatsch nahmen die Auszeichnung gemeinsam in Wien entgegen. „Zumal ich an der Entstehung der Marke Arlberg mitgearbeitet habe, freut es mich ganz besonders, heute diesen Preis für unseren Imagekatalog entgegen nehmen zu dürfen. Unser besonderer Dank gilt den Partnerdestinationen und Bohatsch Visual Communications für deren kreative Umsetzung “ zeigt sich Isabella Thöny sichtlich stolz auf die Früchte ihrer Arbeit. „Die bisherige Zusammenarbeit unter den Destinationen könnte konstruktiver nicht sein. Eine solche Auszeichnung motiviert ganz enorm für alle zukünftigen Projekte,“ freut sich auch Martin Ebster, Tourismusdirektor von St. Anton.“

Lech Zürs Tourismus heimste dabei auch noch eine weitere Auszeichnung ein: Den zweiten Preis der Fachjury für die Homepage www.lech-zuers.at, entgegengenommen von Gebhard Pichler, EDV-Verantwortlicher der LZTG. „Laufende Überarbeitungen und Verbesserungen des Onlinesektors im Sinne der Kundenfreundlichkeit stehen bei uns an der Tagesordnung. Die Besucherzahlen auf www.lech-zuers.at sprechen für sich. Im letzten Jahr konnten 21,7 Millionen Seitenaufrufe gezählt werden, die von 2,5 Millionen Usern getätigt wurden“, untermauert Pichler den Erfolg der Homepage. Bereits 2003 hatte www.lech-zuers.at einen 2. und 3. Preis von Publikum und Jury erhalten.

In der Kategorie „Website Hotellerie“ konnte zudem ein Arlberger Betrieb einen Preis abstauben: das Hotel **** Guggis in Zürs wurde von der Fachjury für deren Homepage www.guggis.at mit dem ersten Preis bedacht.

Lech Zürs Tourismusdirektor Gerhard Walter zu den Auszeichnungen: „Nachdem wir 2005 bereits einen Werbe Grand Prix für unsere „Sommer Winter Imagebroschüre“ erhalten haben, ist es eine besondere Ehre, gleich zwei weitere Auszeichnungen in nur einem Jahr zu bekommen. Besonders freut mich der Preis für den „Arlberg Imagekatalog“, der auch symbolisch für die Zusammenarbeit zwischen den fünf Arlbergdestinationen gesehen werden kann.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • T.A.I. – Werbe Grand Prix 08 an Arlberg-Region
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen