Szene Openair 2015: K.I.Z. im Interview

©EPA
Lustenau - Sie sind gerade mit ihrem neuen Album "Hurra, die Welt geht unter" auf Tour und gastieren als Headliner auf dem Szene Openair in Lustenau. Wir sprachen mit ihnen über politische Rapmusik und über ihren Status als "die Ärzte" ihres Genres.
K.I.Z. im VOL.AT-Interview
NEU
Bands am Donnerstag
NEU
Bilder: K.I.Z. am Donnerstag
NEU
Die Besucher sind gewappnet
Prognose: So wird das Wetter
Lokalaugenschein im Zelthotel

Mit ihrem neuen Album sind die provokanten Musiker in Deutschland und der Schweiz gleich auf Platz eins, in Österreich immerhin auf dem vierten Platz der Charts eingestiegen. Während sie bisher vor allem mit humoristischen Sexismus und ironischen Texten aufgefallen sind, ist das aktuelle Album verhältnismäßig ernster und politischer ausgefallen. Wir sprachen mit K.I.Z. über den aktuellen Erfolg, das Szene Openair und wie politisch K.I.Z. ist.

»K.I.Z. beim Szene Openair 2015 #szene #openair #360 #theta360 – Spherical Image – RICOH THETA«
»#K.I.Z. beim #Szene #Openair #2015 #theta360 – Spherical Image – RICOH THETA«
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • Szene Openair 2015: K.I.Z. im Interview
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen