Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Szene-OA: Auf zum Starfestival!

Nach 17 erfolgreichen Szene-Open-Air-Festivals, bei denen die Besucherzahlen auf etwa 15.000 gesteigert werden konnten, gibt sich Veranstalter Hagen immer noch bescheiden. 

„Die Sportfreunde Stiller sind dabei“, beantwortet er im „VN“-Interview die Frage nach den Highlights des diesjährigen Festivals. Erst dann legt er noch eins drauf, für den Samstag ist es ihm gelungen, mit Mando Diao eine der derzeit angesagtesten Rockbands nach Lustenau zu holen. Wie namhaft die Besetzungsliste aber auch ist, in Lustenau bleibt es weiterhin ein Anliegen, auch jungen Leuten eine Plattform zu bieten. Bei der Präsentation des vorläufigen Programms am gestrigen Abend am Dornbirner Spielboden, vergaß man nicht zu unterstreichen, dass das Szene-Open-Air ein Star- und Startfestival ist. Aus Vorarlberg sind u. a. Klonk, Fokuhila und Golden Reef dabei und die DJ-Nacht am Donnerstag soll die heimische Club-Szene am Alten Rhein in Lustenau vereinen.

Szene Open Air

  • Termin und Ort: Alter Rhein, Lustenau, 2. bis 4. August
  • Donnerstag: DJ Nacht
  • Freitag: Sportfreunde Stiller, Madsen, Babylon Circus, Matt Boroff, Sorgente, Sektor 7
  • Samstag: Mando Diao, Int. Noise Conspiracy, Zoot Woman, Überraschungsheadliner, William White u. a.
  • Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Szene-OA: Auf zum Starfestival!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen