AA

Symphonieorchester Vorarlberg: Öffentliche Generalprobe

Symphonieorchester Vorarlberg unter der Leitung von Gérard Korsten.
Symphonieorchester Vorarlberg unter der Leitung von Gérard Korsten. ©VMH

Hohenems. Nächsten Freitag, den 13. November 2009 ist das Symphonieorchester erstmals um 20 Uhr im Hohenemser Markus-Sittikus-Saal zu hören.
Unter Leitung von Dirigent Gérard Korsten werden die MusikerInnen gemeinsam mit der jungen Pianistin Claire Huangci Richard Dünsers „The Waste Land“, Sergei Rachmaninoffs „Paganini-Rhapsodie für Klavier und Orchester op. 43“ sowie das „Konzert für Orchester“ Béla Bartóks präsentieren. Eine weiteres Konzert des Symphonieorchesters ist bereits für 7. Jänner 2010 angesetzt.
Eintrittskarten für diese öffentliche Generalprobe sind zum Preis von zehn Euro im Kartenbüro der Schubertiade GmbH,Schweizer Str. 1, Tel. 05576/72091, erhältlich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Symphonieorchester Vorarlberg: Öffentliche Generalprobe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen