AA

Sybille Bammer steht im Achtelfinale

Sybille Bammer steht erstmals in ihrer Karriere im Achtelfinale eines Grand-Slam-Turniers: Sie besiegte die Chinesin Li Na nach 1:15 Stunden bei den French Open glatt mit 6:4,6:3.

Die 27-jährige Österreicherin, die sich damit im Ranking wohl unter die Top 20 schieben wird, besiegte am Freitag in Paris die Weltranglisten-18. Li Na aus China nach 1:15 Stunden in der dritten Runde der French Open glatt mit 6:4,6:3. Bammer nahm der Chinesin, gegen die sie erstmals spielte, im ersten Satz nach Break und Rebreak das entscheidende Servicegame zum 4:3 ab. Nach 41 Minuten nützte sie den dritten Satzball zum 6:4. Im zweiten Durchgang war es wieder das berüchtigte siebente Game, als Bammer mit Break 4:3 in Führung ging. Ein weiteres Break zum 6:3 besiegelte ihren bisher größten Erfolg bei einem Major-Event.

“Beide haben sehr nervös begonnen, Sybille hat es aber geschafft ihre Aufschläge durchzubringen. Li Na war noch nicht hundertprozentig auf dem Platz”, analysierte Trainer Jürgen Waber. Danach sei sein Schützling im zweiten Satz etwas passiver geworden, die Chinesin hingegen druckvoller. “Dank ihrer variablen Spielweise und ihres Kampfgeists hat sie sich im Match gehalten. Vor allem am Schluss hat Sybille sehr souverän gespielt.”

66.250 Euro hat Bammer hier (ohne Doppel mit Julia Schruff und Mixed mit Marcin Matkowski) schon verdient. Für die lange von vielen unterschätzte Bammer ein Riesen-Erfolg. Bammer untermauert mit dieser Runde der letzten 16 ihr bisher bestes Jahr: Halbfinale in Hobart (mit Sieg über Serena Williams), erster Turnier-Titel in Pattaya sowie Semifinali in Indian Wells und Amelia Island. Und eine weitere Steigerung ist durchaus möglich.

Link zum Thema:
French Open 2007
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Sybille Bammer steht im Achtelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen