AA

Suppentag im Dienste der Leidenden und der bedrohten Umwelt

©Bernhard Nagel
Über zahlreichen Besuch und ein so gutes Ergebnis wie im vergangenen Jahr  kann sich auch heuer der AK Weltkirche der Pfarre Tosters freuen. Eine Auswahl an schmackhaften Suppen und feinen Kuchen fand regen Zuspruch. Auch die EZA-/Weltwaren wurden gerne gekauft.

Der Erlös des Suppentages kommt Sr. Friederike Kühnel im medizinischen Zentrum DREAM  im Kongo sowie A. Wostry für sein ökologisches Projekt in Tansania zugute.

Allen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben, gilt ein herzlicher Dank: den treuen Besucherinnen und Besuchern für ihre großzügigen Spenden, unseren bewährten Suppenköchinnen und Kuchenbäckerinnen und allen Helferinnen und Helfern, den Firmlingen und Jugendlichen, die sich bereitwillig zur Mithilfe eingefunden haben, sowie den erprobten Mitgliedern des Arbeitskreises Weltkirche.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Suppentag im Dienste der Leidenden und der bedrohten Umwelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen