AA

Superfreunde aus China sichern sich Ping Pong-Titel

Die Superfreunde aus China dürfen sich seit Samstag stolze Sieger der Ping Pong Raser-WM nennen.
Die Superfreunde aus China dürfen sich seit Samstag stolze Sieger der Ping Pong Raser-WM nennen. ©cth
Die Oberschorbacher Ping Pong-WM lockte Groß und Klein in die Schorenhalle.
Superfreunde aus China sichern sich Ping Pong-Titel

Dornbirn. „Es hat sich ausgekuschelt!“, lautete die ambitionierte Ansage des Teams Heinzenbär, wie die extra angefertigten Spieldressen verkündeten. Schließlich galt es endlich den drei Mal in Folge siegreichen Dynamo Buschenschank vom Oberschorbacher Ping-Pong-Thron zu stoßen. Zwar waren es dann nicht die angriffslustigen Bären, die den Buschenschänklern den wiederholten Triumph vermiesten – dies gelang heuer erstmals und sensationell den Superfreunden aus China – doch für den Einzug ins Finale reichte es dann allemal. Was zugleich für ein versöhnliches Ende sorgte! Und so zeigten sich nicht nur die Heinzenbären am Ende des Tages wieder kuschelig, auch das Team von Dynamo Buschenschank ließ sich die Stimmung bei der großen Oktoberfest-Party nicht verderben. Ganz im Gegenteil.

 

Eine organisatorische Meisterleistung

 

27 Mannschaften waren 2017 wieder am Start, um die heißbegehrte Oberschorbach-Krone zu ergattern. Neben sportlichem Ehrgeiz, stand aber natürlich wie immer vor allem auch „die Gaude“ beim top-organisierten Event im Mittelpunkt. Da duellierten sich exotische Teams mit klingenden Namen wie Freie Republik Spasskassa oder Freitag Abend Tschutter – stets lautstark angefeuert von zahlreichen Fans in der Schorenhalle. Passend dazu die „tierisch gute Stimmung“ in der Halle, die eigentlich Heimstätte des Viehmarktes ist. Auch originell die Verkleidungen, in die sich die Teilnehmer 2017 schmissen: Vom originalen Schotten-Outfit bis zum feschen Dirndl, das praktischerweise gleich später an der Oktoberfest-Motto-Bar zum Einsatz kam. An besagter Bar sorgte dieses Jahr die Theatergruppe Hetz und Petz für gute Stimmung und das leibliche Wohl der Gäste.

 

Auch abseits der Sportarena wurde heuer wieder ein attraktives Programm für die jüngeren Besucher geboten. Beim Kistenklettern, Kinderschminken, Flying Fox oder mit flotten Mobilen vom Dornbirner Spielebus war für reichlich Spaß gesorgt. Alles in allem wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und ganz nach dem Motto der Fasnatzunft Oberschorbach: Ein schönes Miteinander von Jung und Alt.

 

Ergebnis Oberschorbacher Ping Pong Raser-WM:

 

1. Rang Superfreunde aus China

2. Marshall Inseln

3. Australien – TC Lustenau

4. Freie Republik Spasskassa

5. Österreich – Team Dechant

6. Spanien TC Dornbirn

7. Freie Republik Heinzenbär

8. Panama – Team Salzmann

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Superfreunde aus China sichern sich Ping Pong-Titel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen