Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U16-Mädchen des FFC fairvesta Vorderland sichern sich vorzeitig den Meistertitel

Laura Petric & Co (links im Bild) sichern sich zwei Runden vor Schluss den Meistertitel in der U16-Mädchenliga
Laura Petric & Co (links im Bild) sichern sich zwei Runden vor Schluss den Meistertitel in der U16-Mädchenliga ©FFC fairvesta Vorderland
Die U16-Mädchen des FFC fairvesta Vorderland konnten sich zwei Runden vor Schluss vorzeitig den Meistertitel in der Mädchen U16-Liga des VFV sichern.

Die Mädchen um Trainer Roland Scheiber mußten bisher lediglich ein Unentschieden hinnehmen, sie schoßen in den bisherigen 10 Spielen 61 Tore und liessen nur 4 Tore zu. Einige der Mädchen durften auch schon „Bundesliga-Luft” schnuppern.

Die Kampfmannschaft des FFC fairvesta Vorderland mußte sich im Auswärtsspiel gegen Geretsberg mit 1:0 geschlagen geben, das Tor viel aus einem Konter. Obwohl über weite Strecken spielbestimmend gelang es Verena Steiner & Co nicht, die Punkte mit ins „Ländle” zu bringen. Am Sonntag findet das letzte Heimspiel in dieser Saison statt, Gegner sind die Damen aus Wolfern/OÖ. Spielbeginn ist am Pfingstsonntag um 15.00 Uhr, das Vorspiel bestreitet die U16 gegen Alberschwende um 13.00 Uhr.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • U16-Mädchen des FFC fairvesta Vorderland sichern sich vorzeitig den Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen