Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sulner Altherren zeigen soziale Ader

Alle Jahre wieder beweisen die Altherrenkicker des FC Sulz ihre soziale Ader. Nach der Unterstützung des Querschnitt gelähmten Matthias Kofler soll heuer ein "Erotikkalender" die Not einer Bergbauernfamilie lindern.

Das Glück der noch jungen Bergbauernfamilie schien perfekt. Neu erbauter Bauernhof, fünf Kinder, alles schien den Weg einer glücklichen Familie zu gehen. Doch dann traf das Schicksal die junge Familie wie ein Keulenschlag. Der Vater verstarb nach einem Herzinfarkt im Alter von nur 40 Jahren. Die Mutter stand mit ihren fünf Kindern plötzlich alleine da.

Dies war auch für die Sulner Altherrenkicker Grund genug ihre jährliche Hilfsaktion zu starten. “Wenn es dir wirklich gut geht und an nichts fehlt, dann ist es doch eine tolle Sache anderen helfen zu können”, so der Initiator der Aktion Christian Nitz. Und die Idee zur Hilfsaktion war ebenfalls gleich geboren. So wurde unter tatkräftiger Mithilfe des Fotografen Andi Sillaber, der sich sofort in den Dienst der guten Sache stellte, ein “Erotikkalender” hergestellt. Ein Kalender mit den Sulner Altherren Kicker als Models. Mit dem Verkauf dieses Kalenders soll das Leid der Familie in Sonntag gelindert werden. Zum Preis von 17 € ist dieses Kunstwerk in den verschiedensten Geschäften von Sulz , sowie beim Gemeindeamt Sulz (www.gemeinde-sulz.at) und beim FC Sulz (www.fcsulz.info) zu haben. Aber auch die Altherren Kicker selbst, befinden sich für den guten Zweck auf Verkaufstour. Zahlreiche Sponsoren ermöglichen es, dass der komplette Verkaufspreis des Kalenders an die Familie weitergegeben wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulner Altherren zeigen soziale Ader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen