Süße Tierbabys: Nachwuchs im Doppelmayr Zoo

©VOL.AT
Der Frühling ist da. Für die Tiere im Doppelmayr Zoo in Wolfurt bedeutet das, es ist wieder Zeit für den Nachwuchs.

Im Doppelmayr Zoo gab es in den vergangenen Wochen reichlich Nachwuchs. Junge Waschbären, Ziegen und Schafe erkunden ihre Gehege. Auch die Bennet Kängurus dürfen sich über Nachwuchs freuen, sie halten ihre Jungtiere momentan noch im Beutel. Zudem wurde der Tierbestand am vergangenen Freitag um ein Pony-Fohlen erweitert.

Noch weiterer Nachwuchs erwartet

Die meisten Tierbabys würden aber in den nächsten 14 Tagen zur Welt kommen, erklärt Tierpfleger Dietmar Flatz. Die Schneeeulen und auch die Gänse brüten momentan noch. Zusätzlich zur natürlichen Brut, wird auch zur künstlichen Brut gegriffen. Dies geschiehe aus Platzgründen. “Wenn jeder Vogel selbst brüten würde, bräuchten wir enorm viel Platz. Die Tiere brauchen während der Brut nämlich ihre Ruhe”, erklärt Flatz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Süße Tierbabys: Nachwuchs im Doppelmayr Zoo
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen