Südsteirische Edeltropfen am Sparkassenplatz

Der Klapotetz weist auf den Gamlitzer Weinmarkt hin.
Der Klapotetz weist auf den Gamlitzer Weinmarkt hin. ©Harald Pfarrmaier
Bregenz. (hapf) Sie sind alte Bekannte, die Winzerinnen und Winzer aus dem südsteirischen Gamlitz. Seit vielen Jahren bauen sie in Bregenz jedes Frühjahr ihr kleines Weindorf auf und verwöhnen die alemannischen Gaumen mit ihren himmlischen Tröpfchen.
Gamlitz Weinfest 2012

Am Sparkassenplatz wird ab Freitag der Klapotetz wieder auf das südsteirische Gamlitz und sein kleines Weindorf hinweisen. Acht Winzer aus der größten steirischen Weinbaugemeinde laden ein, über 30 ihrer Weinsorten zu deguistieren und natürlich einzukaufen. Dazu gibt es wieder steirische Schmankerl und Delikatessen. Unterhalten werden die Gäste beim Gamlitzer Weinmarkt in Bregenz vom Volksmusiktrio „Steirischer Schmäh“.

Eingeladen sind neben Weinkennern und Genießern alle Freunde der Steiermark und diejenigen, die sich über die Urlaubsregion und die Produkte informieren möchten. Zudem werden bei einem Gewinnspiel sechs Kurzurlaube für je zwei Personen zum Junkerballwochenende 2012 (23. bis 25. Nov.) verlost.

August Skoff, Guido Tertinegg, Anton Perner, Gerhard Liener, Othmar Birnstingl, Roland Klapsch und Johann Wratschko sind die acht Winzer, die steirische Lebensfreude nach Bregenz bringen. Für steirischen Genuss sorgt zudem Christian Wagner mit seinen südsteirischen Spezialitäten. Freitag, 4.  und Samstag, 5. Mai hat das Gamlitzer Weindorf jeweils von 10.00 bis 22.30 Uhr geöffnet, am Sonntag, 6. Mai von 10.00 bis 19.30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Südsteirische Edeltropfen am Sparkassenplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen