Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Suchtmittelaufgriff in Bludenz

Am Mittwoch gegen Mitternacht wurde in Bludenz der wegen eines Raubüberfalles auf eine Tankstelle in Feldkirch eingeleiteten Alarmfahndung ein PKW mit vier deutschen Insassen angehalten.

Dabei konnte bei einem 21 Jahre alten Mann aus Frankfurt a.M. ca. 30 Gramm Marihuana gefunden und sichergestellt werden.

Bei den weiteren Erhebungen in Zusammenarbeit mit Beamten der Verkehrsabteilung-Außenstelle Bürs gab der Mann und ein 22 Jahre alter Mitfahrer aus Petterweil (D) zu, das Suchtmittel von Deutschland nach Österreich geschmuggelt zu haben.

Etwa eine Stunde zuvor hätten sie auf der Autobahnraststätte einen Joint geraucht. Die Männer werden auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Suchtmittelaufgriff in Bludenz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.