AA

"Suchen sich nicht aus, ob sie menstruieren oder nicht"

Forderung nach gratis Menstruationsartikeln
Forderung nach gratis Menstruationsartikeln ©Canva; Vorarlberger Grüne
Die Grüne Gesundheitssprecherin Nadine Kasper fordert, dass Mädchen an Schulen kostenlos Tampons und Binden zur Verfügung gestellt bekommen.

„Menstruationsartikel gehören zur notwendigen Ausstattung einer jungen Frau. Sie können sich nicht aussuchen, ob sie menstruieren oder nicht“, begründet Kasper ihre Forderung. Kasper unterstützt damit ein zentrales Anliegen des Schüler:innenparlaments, das morgen am 1. Dezember tagt.

Die kostenlose Ausstattung mit Hygieneartikeln sei gerade angesichts der Teuerung wichtig. „Gerade in den letzten Monaten hat sich die finanzielle Lage vieler Menschen deutlich verschlechtert. Kosten für Menstruationsartikel fallen dann noch deutlicher ins Gewicht. Auf diese kann aber nicht verzichtet werden“, so Kasper.

Gratis Klopapier, aber keine ...

Für Kasper sei es unverständlich, dass es an Vorarlbergs Schulen gratis Klopapier gibt, notwendige Hygieneprodukte für menstruierende Frauen jedoch nicht. „Niemand würde auf die Idee kommen, sein eigenes Klopapier ins Büro oder beim nächsten Restaurantbesuch mitzubringen. Genauso selbstverständlich muss die Versorgung mit Menstruationsprodukten werden“, so Kasper.

In einem ersten Schritt schlägt Kasper vor, an Pilotschulen kostenlose Menstruationsprodukte auszugeben. Andere Länder wie Schottland gingen mit gutem Beispiel voran. „Periodenarmut ist traurige Realität und hindert Mädchen und Frauen an Teilhabe. Ein Schulbesuch darf keinesfalls davon abhängen, ob ich Menstruationsprodukte zur Hand habe oder nicht. Auch dieser Aspekt zählt zu sozialer Gerechtigkeit“, schließt Kasper.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • "Suchen sich nicht aus, ob sie menstruieren oder nicht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen