Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Suche nach Wanderer eingestellt

Im Fall des vermissten 47-jährigen Wanderers aus Dornbirn hat die Polizei am Montag die Suche eingestellt. Bergretter, Polizisten und der Hubschrauber hatten stundenlang nach dem Mann gesucht.

Nachdem es schon zuvor nach einer Handypeilung Anzeichen dafür gab, dass sich der Mann im Dornbirner Stadtzentrum aufhielt, bestätigte sich dies gestern Abend endgültig. Ein Zeuge hat sich gemeldet, der den Abgängigen kennt und ihn im Stadtgebiet angetroffen hat. Die Suche wurde eingestellt. Bergretter, Polizisten und der Hubschrauber des Innenministeriums hatten stundenlang nach dem Mann gesucht. Er war am Sonntag mit Kollegen auf der Bregenzer Hütte gewesen und wollte allein zurückgehen. Als der Mann gestern nicht zur Arbeit erschien, alarmierten die Kollegen die Polizei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Suche nach Wanderer eingestellt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.