Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Suche nach vermisster 26-Jähriger fortgesetzt

Bei einer Suchaktion in der Enns nach der seit 30. August vermissten Martina F. aus Niederösterreich gibt es nach wie vor kein Ergebnis. Neue Hinweise über das Verbleiben der 26-jährigen Mutter liegen bei der Polizei ebenfalls nicht vor. Seit Dienstag wird in Oberösterreich jene Stelle mit Hunden durchkämmt, an der die Handtasche der Frau gefunden wurde.

Dass die Leiche von Martina F. an Land im Uferbereich liegen könnte, wird mittlerweile ausgeschlossen, hieß es bei der Polizei. Die Suchaktion am Wasser wurde am Mittwoch fortgesetzt. Drei Hunde sollen bis Mittwochabend das etwa 100 Meter breite und einige Kilometer lange Flussgebiet im Bereich des Kraftwerks bei Kleinreifling bei Weyer erneut durchkämmen. Erst in den kommenden Tagen ist der Einsatz von Tauchern geplant, die Tiere sollen bei ihrer Arbeit nicht durch sie gestört werden. Im Uferbereich hatt man die Suche am Dienstag abgeschlossen.

Die Polizei schließt bei ihren Ermittlungen keinen Grund für die Abgängigkeit der Niederösterreicherin aus: Die Palette reicht von freiwilligem Verschwinden der zweifachen Mutter über Suizid bis zu Mord. Trotz des großen medialen Aufsehens, gibt es kaum Hinweise zu dem Fall.

Der letzte bekannte Aufenthaltsort der St. Pöltnerin ist die Wohnung eines Freundes. Der von der Frau getrennt lebende Ehemann, der das Sorgerecht für die beiden Kinder hat, erstattete eine Abgängigkeitsanzeige. Die Handtasche der 26-Jährigen wurde am 2. September gefunden, nachdem sie sich im Rechen des Kraftwerks verfangen hatte.

Die Abgängige ist etwa 1,68 Meter groß und schlank. Sie trägt am linken Oberarm einen Adler als Tätowierung, außerdem hat sie Piercings am linken Nasenflügel, an der rechten Augenbraue und an der Unterlippe.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Suche nach vermisster 26-Jähriger fortgesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen