Suche nach Nachwuchs läuft auf Hochtouren

Gesangsverein Männerchor Muntlix sucht dringend Nachwuchs.
Gesangsverein Männerchor Muntlix sucht dringend Nachwuchs. ©Verein
Gesangsverein Maennerchor Muntlix

Gesangsverein Männerchor Muntlix will das einzige wirkliche Problem seit der Gründung vor über hundert Jahren bald lösen.
Muntlix. Der Gesangsverein Männerchor Muntlix versteht sich als Kulturträger im dörflichen und regionalen Bereich. Die Basis des gesamten Vereinslebens soll eine gut funktionierende Gemeinschaft sein, in der sich jedes Mitglied pudelwohl fühlt. Durch die Freude am gemeinsamen Singen und durch Pflege der Geselligkeit, soll dies erreicht werden. Eine wichtige Zielsetzung ist die stetige Verbesserung des musikalischen Niveaus im Rahmen der Möglichkeiten eines Laienchors. Besonderes Hauptaugenmerk wird seit vielen Jahren der Mitgliederwerbung, insbesondere der Nachwuchsarbeit gewidmet. “Es können jederzeit junge SängerInnen zur Probe kommen und werden bestmöglich aufgenommen”, so Männerchor Muntlix-Vorstandsmitglied Werner Kaufmann. Laut Kaufmann ist man fieberhaft auf der Suche an Nachwuchssängern und wird alles daransetzen um diese gesteckten Ziele bald zu verwirklichen. “Es braucht kein Jugendlicher Angst zu haben nicht entsprechend gefördert zu werden”, so Kaufmann. Bei der wöchentlichen Probe, jeweils am Donnerstag, 20 Uhr, im Probelokal Gemeindehaus Muntlix im 2. Stock kann man gratis reinschnuppern. Der Männerchor Muntlix wurde 1907 gegründet und hat derzeit 29 aktive Mitglieder. Höhepunkt des Traditionsvereins war die 100-Jahr-Feier, wo zahlreiche Jubiläums-Veranstaltungen stattgefunden haben. Am Samstag, 11. Juni 2011 findet das alljährliche Frühjahrskonzert im Frödischsaal statt. Zum Jahresabschluss im Dezember folgt noch das Konzert an Weihnachten. In Zwischenwasser genießt der rührige Klub ein großes Ansehen, bei vielen Anlässen anderer Ortsvereine hilft der Männerchor Muntlix in irgendeiner Form tatkräftig mit. Das Liedgut des Männerchores Muntlix umfasst meist vierstimmige Werke vieler Richtungen. Lieder aus dem klassischen Bereich, Volkslieder aus aller Welt, Popsongs, geistliche Werke, Spirituals, klassische Männerchorwerte, Lieder mit und ohne Begleitung sowie Altbewährtes aber auch Neues wird der Bevölkerung im wohlfüllenden Ambiente seit vielen Jahrzehnten geboten. Der Männerchor Muntlix ist weit über die Grenzen hinaus bekannt und von der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Das einzige Problem mit dem fehlenden Nachwuchs soll bald der Vergangenheit angehören.

WAS GEFÄLLT DIR BEIM MÄNNERCHOR MUNTLIX?

RUDI MÜLLER, EHRENCHORLEITER
Mein Großvater war einer der Gründer des Vereins und mein Vater ein sehr engagierter Sänger und Funktionär. Ich bin schon mit 16 Jahren dem Klub beigetreten. Als Sänger, Funktionär und Chorleiter durfte ich den Klub mitgestalten. Gerne erinnere ich mich den vielen tollen Veranstaltungen. Wichtig für mich war immer das Gemeinsame. Kameradschaft, Kollegialität, Freundschaft, Hilfsbereitschaft, das gemeinsame Singen ist das, was ich besonders schätze. Freuen würde mich, wenn wir unseren Chor wieder etwas verjüngen und neue Sänger gewinnen könnten. Die wöchentlichen Proben und anschließenden Hock möchte ich nicht missen.

GERHARD HÄMMERLE, NOTENWART
Ich bin schon seit fast 40 Jahren Mitglied und gehe immer noch gerne zu den Proben um neue Lieder zu lernen. Bei unserem Verein wird die Gemeinschaft und das gemütliche Zusammensein großgeschrieben. Wenn es gilt eine Veranstaltung zu machen, helfen alle Mitglieder mit. Als ich mit 18 Jahren zum Verein gekommen bin, haben mir die älteren Sänger geholfen, mich in den Noten zu recht zu finden. Ich habe schnell gelernt in einem vierstimmigen Chor mit zu singen. Wir haben uns mit entsprechender Auswahl der Lieder immer weiter gesteigert. Durch die regelmäßigen Frühjahrs- und Weihnachtskonzerte und mehreren Auftritten bei Gottesdienste sind immer neue Aufgaben vorhanden.

WALTER STURN, VORSTANDSMITGLIED
Das Singen und Musizieren nimmt bei mir einen großen Stellenwert ein und daher bin ich dem Männerchor Muntlix beigetreten. Man lernt neue Menschen kennen und die Kameradschaft hat oberste Priorität. Bei schönen Konzerten und Festaktivitäten seitens des Klubs fühle ich mich pudelwohl. Singen hat mir immer schon großen Spaß gemacht, also warum nicht in einem Chor. So eine Singgemeinschaft ist schon was ganz Besonderes. Und wenn wir bei unseren Konzerten und Veranstaltungen mit viel Applaus belohnt werden, ist das für mich eine besondere Freude und Genugtuung.

ZAHLENSPALTE

104 Jahre alt ist der Gesangsverein Männerchor Muntlix

11 Juni findet das traditionelle Frühjahrskonzert im Frödischsaal statt

4 Jahrzehnte ist Notenwart Gerhard Hämmerle beim Traditionsklub in Zwischenwasser schon dabei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Zwischenwasser
  • Suche nach Nachwuchs läuft auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen