AA

Suche nach einem neuen Kapellmeister in Rankweil

©tk
Werner Lins ist nicht mehr Kapellmeister der Bürgermusik Rankweil.

Seit September dieses Jahres hat die Bürgermusik Rankweil keinen Kapellmeister mehr in seinen Reihen. Zum zweiten Mal in seiner aktiven Laufbahn ging die Ära von Werner Lins (73) nach 1997 bis 2001 und von 2020 bis 2022 als Dirigent im 208-jährigen Traditionsverein aus der Marktgemeinde Rankweil zu Ende. Beim Herbstfest der Bürgermusik Rankweil sprang zum zweiten Mal Jakob Ströher als Dirigent interimistisch in die Bresche und hat auch die Proben mit allen Aktiven mit Bravour gemeistert.

Bisher hat die Bürgermusik Rankweil vierzehn Kapellmeister in der langen Klubgeschichte gehabt. Meistens waren es Rankweiler, die selbst mehrere Jahre über hinweg in der Gemeindemusik zum aktiven Stamm zählten. So haben beispielsweise Guntram Sauerwein, Ingold Breuss, Markus Summer, Wolfgang Zehenter, Hermann Zehenter, Josef Dietrich und Siegfried Bertsch den Taktstock der Bürgermusik Rankweil angegeben. Der längstdienende Kapellmeister der Bürgermusik Rankweil war bislang Josef Dietrich mit 16 Jahren Amtszeit. Josef Prantl aus Lustenau war einer der bekanntesten Musiker auf Landesebene, welcher in Rankweil die Bürgermusik über einen längeren Zeitraum dirigierte.

Die fieberhafte Suche nach einem Nachfolger von Werner Lins läuft auf Hochtouren. Die drei Obfrauen Isolde Gögele, Susanne Entner und Eva Maria Wendlinger hoffen bald einen neuen Kapellmeister präsentieren zu können. Spätestens bei der Rankweiler Brennessel am Samstag 25. Februar, im Vinomnasaal Rankweil, wollen die Verantwortlichen den neuen Kapellmeister auf der Bühne stehen sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Rankweil
  • Suche nach einem neuen Kapellmeister in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen