AA

Suche nach einem neuen "Boss"

Harald Petermichl wird definitiv nicht mehr Präsident von Rivella SC Bregenz.
Harald Petermichl wird definitiv nicht mehr Präsident von Rivella SC Bregenz. ©VOL.AT/Privat
Bregenz. Große Spannung herrscht vor der Jahreshauptversammlung von Fußball Westligist Rivella SC Bregenz, der Nachfolger von Harald Petermichl bzw. Jürgen Rupp wird gewählt.
Neuer "Boss" in Bregenz wird gesucht

Seit fast zwei Jahren leitet Jürgen Rupp interimistisch die Geschicke des Fußball-Westligisten Rivella SC Bregenz. Er hat das Amt des Präsidenten der Bodenseestädter von Harald Petermichl übernommen. Am kommenden Mittwoch wird bei der Jahreshauptversammlung im Klubheim Neu Amerika ein neues Kuratorium und ein neuer Vorstand gewählt. In den letzten Wochen und Monaten haben die Verantwortlichen des Rivella SC Bregenz bei mehreren Zusammenkünften und Klausur hauptsächlich neue Strukturen innerhalb des Vereines ausgearbeitet. Das siebenköpfige Kuratorium wird den neuen Vorstand für die nächsten drei Jahre vorschlagen. Es wurden auch mehrere Gespräche mit neuen Kandidaten als Präsident geführt. Ein Wunsch-Trio hat den Bodenseestädtern eine Absage erteilt. Die Spannung bleibt somit erhalten, wer Harald Petermichl bzw. Jürgen Rupp nun am Mittwoch folgen wird.
Gerüchten zufolge will der Verein in den kommenden Jahren auch wieder zurück zu den alten Tugenden und den Klub SW Bregenz „taufen“.

5. Jahreshauptversammlung Rivella SC Bregenz

Mittwoch, 29. Februar, 19.30 Uhr, Klubheim Neu Amerika

Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung, 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit, 3. Genehmigung der Tagesordnung, 4. Bericht des Vorstandes, 5. Bericht der Rechnungsprüfer, 6. Entgegennahme und Genehmigung des Berichtes der Rechnungsprüfer, 7. Entlastung der Rechnungsprüfer, 8. Bericht des Kuratoriums, 9. Entlastung des Kuratoriums, 10. Änderung der Statuten, 11. Wahl (Kuratorium, Rechnungsprüfer), 12. Präsentation Wahlergebnis, 13. Bestellung des Vorstandes, 14. Genehmigung der Niederschrift der letzten Hauptversammlung vom 2. März 2009, 15. Allfälliges

Kuratorium (derzeit): Wolfgang Beichler, Heinz Bildstein, Thomas Rhomberg, Nicolas Stieger, Andreas Zimmermann

Vorstand (derzeit): Interims-Obmann Jürgen Rupp, Ewald Gisinger (Sport), Reinhard Kaindl (Finanz), Hans Begle (Nachwuchs), Werner Pletsch (Sponsor)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Suche nach einem neuen "Boss"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen