AA

Suche nach dem zwölften Masterssieger

©Luggi Knobel
In der zwanzigjährigen Geschichte des Wolfurter Hallenmasters haben sich bislang elf Traditionsvereine in die Siegerliste eingetragen.

Bei der 21. Auflage der inoffiziellen Vorarlberger Hallenfußballmeisterschaft zwischen Weihnachten und Dreikönig in der Hofsteigsporthalle könnte der neue Champion das Dutzend vollmachen. Auf dem Parkett in Wolfurt fühlt sich Rekordchampion Hard mit sechs Siegen beim Masters pudelwohl und wird noch lange die Statistik anführen. Die heimische Akademie hat das Turnier in Wolfurt schon dreimal für sich entschieden und liegt in der Wertung auf Rang zwei. Die übrigen Gewinner vom Hallenmasters Viktoria Bregenz, Dornbirner SV, SW Bregenz, FC Lustenau, VfB Hohenems, BW Feldkirch, SK Meiningen, FC Egg, FC Dornbirn, FC Andelsbuch und FC Höchst durften sich nur einmal die so begehrte Trophäe in die Höhe stemmen und sich zwölf Monate als Hallen-Champion feiern lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Suche nach dem zwölften Masterssieger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen