Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Suchaktion nach vermißtem Schifahrer

Am 12. Jänner 2004 ging ein 42 Jahre alter Mann aus Beckenham Kent (GB) gemeinsam mit einer Reisegruppe im Schigebiet Warth/Salober zum Schifahren.

Aufgrund der schlechten Witterung entschloss er sich als sehr guter Schifahrer allein talwärts zur Talstation “Jägeralpe” abzufahren. Gegen 15.30 Uhr gelangte er zur Begstation Karnhorn, wo er zuletzt von einem Einheimischen gesehen wurde. Da er am Abend nicht in seinr Unterkunft eingetroffen war, verständigte der Quartiersgeber gegen 19.00 Uhr den Betriebsleiter der Schilifte Schröcken, worauf eine Suchaktion eingeleitet wurde. Der Vermißte konnte um 20.45 Uhr in der Bergstation “Sonnenjet” von Suchmannschaften unverletzt gefunden und geborgen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Suchaktion nach vermißtem Schifahrer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.